Ablauf der praktischen Pilotenausbildung


Um die Ausbildung übersichtlicher zu gestalten und auch um bei Ihrem Zeitmanagement zu helfen haben wir die Ausbildung in fünf Module unterteilt.

 

Sie können jedes Modul in der vorgegebenen Reihenfolge einzeln buchen und so Ihre persönlichen Schwerpunkte setzen.

 

Alle Zeitangaben sind Erfahrungswerte, welche sich individuell verändern können.



Basisausbildung

 

Während der praktischen Basisausbildung erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen des Fliegens. Es soll für Sie auch eine Entscheidungshilfe sein, wie Sie Ihre Ausbildung fortsetzen wollen.

 

Die Basisausbildung umfasst ca. 7 Stunden Blockzeit, die notwendigen theoretischen Kenntnisse  vermitteln wir integriert in die Long-Briefings vor dem Flug.

 

PPL / LAPL Kosten ca. CHF 2'900.- inkl. Landegebühren



Bis zum 1. Soloflug

 

erlernen Sie:

  • Standardverfahren im Flugplatzbereich
  • Aussergewöhnliche Situationen und Notverfahren 1
  • Festigungsphase und erste Alleinflüge

Nach weiteren 13 Blockstunden schicken wir Sie auf Ihren 1. Soloflug.

 

PPL / LAPL Kosten ca. CHF 4'900.- exclusive Landegebühren



Überlandflüge

  • Basisnavigation, Aussenlandungen, Alpeneinweisung
  • Aussergewöhnliche Situationen und Notverfahren 2
  • Weiter Überlandflüge

Nochmals 10 Blockstunden und nun waren wir auch schon in den Alpen unterwegs!

 

PPL Kosten ca. CHF 4'100.- exclusive Landegebühren

LAPL Kosten ca. CHF 2'000.- exclusive Landegebühren



Schwerpunktphase

  • Fluglagen nach Instrumenten - nur PPL
  • Radionavigation
  • Erweiterte Flug- und ATC-Verfahren

Ein wenig technisch geht es die nächsten 10 Blocktunden weiter.

 

PPL Kosten ca. CHF 4'100.- exclusive Landegebühren

LAPL Kosten ca. CHF 1'800.-  exclusive Landegebühren



Festigungsphase vor der Flugprüfung

  • Schwerpunkt ist hier die optimale Vorbereitung auf Ihre Prüfung

Wir empfehlen hier mindestens 5 Blockstunden zu investieren.

 

Kosten ca. CHF 2'000.- exclusive Landegebühren